Rimpar - Maidbronn - Gramschatz

Thomas Wetzel

Marktgemeinderat seit 2014

 

Persönliches:
Dipl.-Bauingenieur (FH), selbständig, verheiratet, 3 Kinder, katholisch, Marktgemeinderat,Ortsvorsitzender CSU Gramschatz, Schriftführer Pfarrgemeinderat

Mitgliedschaften:
St. Johannesverein Gramschatz, Freiw. Feuerwehr Gramschatz, Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V., Föderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V., DJK Gramschatz

Politische Interessen / Schwerpunkte:

Familienpolitik, Unternehmensförderung

 

 

Thomas Wetzel

Unter dem Motto "nachgefragt", haben wir unseren Kandidaten ein paar Fragen gestellt:

 

1. Was macht Ihnen Freude?

 

Ich halte es wie die Pfadfinder: Man sollte seinen eigenen Bereich in einem besseren Zustand verlassen als man ihn vorgefunden hat. Meine Umwelt mitzugestalten und Projekte erfolgreich zu beenden macht mir eine große Freude. Am meisten macht es Spaß, wenn diese Aufgaben zusammen im Team gelöst werden können.

 

2. Was schätzen Sie an Rimpar?

 

An meiner Heimatgemeinde Rimpar und vor allem an meinem Heimatdorf Gramschatz schätze ich vor allem das menschliche Miteinander. Fern von jeglicher Anonymität weiß man, dass man sich auf Freunde und Nachbarn verlassen kann. Die gemütlichen Feste, das Vereinsleben, das „Heimelige" auf der einen Seite und die schnelle und doch weit entfernte Autobahnanbindung ergeben einen wunderbaren Spannungsbogen. „Am Busen der Natur" und doch in 15 Minuten am Hauptbahnhof. Wo gibt es das noch?

 

3. Näher am Menschen – das heißt für mich ...

 

Auf die Menschen zuzugehen und ihnen zuzuhören. Wenn mit einem Gespräch oder aber mit einem Projekt den Menschen gedient werden kann, so dass möglichst alle zufrieden sind, dann ist dies ein großer Erfolg.

 

4. Welchem Rimparer Verein drücken Sie die Daumen?

 

Ich freue mich über die Erfolge der DJK Gramschatz mit ihren jeweiligen Spielgemeinschaften.

 

5. Ihr Motto fürs Leben?

 

Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum.

 

6. Welchem Schmankerl können Sie nicht widerstehen?

 

Wenn ich auf einer Speisekarte Schäufele sehe, kann ich meistens nicht widerstehen. Auch bei der italienischen Küche mit selbstgemachtem Tiramisu sage ich nicht nein.

 

 


Termine in Rimpar

Keine Termine

Facebook

CSU Rimpar - Maidbronn bei facebook